Der Countdown zur WM in Korea

Für Madeline Folgmann von der TG Jeong Eui Nettetal läuft der Countdown zu ihrer zweiten Weltmeisterschaft, bei den Senioren im Koreanischen Muju.
Die Nummer 5 der aktuellen Weltrangliste der WTF ist an 4. gesetzt im Mutterland des Taekwondo und fiebert dem Start am 27.06. entgegen.

Es ist ein verdammt starkes und hartes Starterfeld was sich zusammengefunden hat, für die bis jetzt größten Weltmeisterschaften der Geschichte. 971 Starter aus 183 Nationen haben für die Weltmeisterschaften gemeldet und werden im neuen Taekwondo-Zentrum im südkoreanischen Muju um den heiß begehrten Titel kämpfen.

Folgmann ist seit dem 16.Juni in Korea und hat die Zeitumstellung gut verkraftet. Am 26.06 muss sie zur Einwaage und hofft danach auf einen guten Wettkampftag.

Die Wettkämpfe starten jeden Tag um 9:00 Uhr in Korea. 16:00 Uhr deutsche Zeit.

Jetzt heißt es wieder für Nettetal und den ganzen Niederrhein, Daumen drücken und mitfiebern, bei der WM in Korea für die Kämpferin vom Niederrhein.