Platz 5 beim Grand Prix für Folgmann

Madeline Folgmann von der TG Jeong Eui Nettetal erkämpft sich beim Grand Prix in Rom G4, den 5. Platz. Vor beeindruckender Kulisse im Foro Italico schaffte es die Bundeskaderathletin unter den Besten 32 der Welt, der Olympischen Klasse bis 57kg, sich bis ins Viertelfinale vor zu kämpfen. Die Ausrichter des Italienischen Verbandes und der World Taekwondo hatten es geschafft mit einer herausragenden Location einen Grand Prix der extra Klasse zu Veranstalten.  Weiterlesen