TGN Gürtelprüfung

Bei der dritten Gürtelprüfung des Jahres der TG Nettetal zeigten die Prüflinge sehr gute Leistungen. Es war schwer bei den durch die Bank starken Leistungen der TGN Sportler den Prüfungsbesten zu küren.

Aber der junge Sebastian Heymann stach noch hervor. Konnte er bei der Sommerprüfung noch nicht mitmachen, weil er sich den Daumen gebrochen hatte, tat die längere Vorbereitungszeit ihm gut und führte zu dieser stärken Prüfungsleistung. Er darf nun mit Stolz den Gelbgrünen Gürtel tragen.

Beeindruckend waren auch die Leistungen der beiden jüngsten Prüflinge Johann Siemes(4) und Lenn Langheim (5) die zum stolz ihrer Trainerinnen Heike Buscher und Katharina Luhnen ihre erste Prüfung mit Bravour bestanden. Maskottchen Scotty war natürlich auch dabei und drückte den TGN Kids bei ihrer Prüfung die Tatzen.

Allen Prüflingen Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung.