Leistungssport

Der Sport ist ein Kulturphänomen unserer Zeit. Er prägt unser Leben durch eine Vielfalt an Erscheinungsformen. Ein herausragender Stellenwert ist zweifelsohne dem Leistungssport beizumessen, der viele Menschen weltweit in seinen Bann zieht. Die Begeisterung für leistungssportliche Wettkämpfe im lokalen, regionalen, nationalen und internationalen Bereich spricht für sich.

jens_jugem_trelleborg

Die Bewunderung sportlicher Leistungen und das Streben nach Höchstleistungen, verbunden mit dem Ausloten persönlicher Leistungsgrenzen, ist auch in Nettetal Triebfeder der Aktiven und ihrer Trainer. Dabei bringt der Leistungssport Persönlichkeiten hervor, die sportlich und sozial einen enormen Vorbildcharakter haben, im Besonderen für die Jugend. Die positiven Werte Disziplin, Höflichkeit, Durchhaltevermögen, Unbezwingbarkeit und Integrität sind bei den Sportlern nicht nur Basis und Ziel ihrer sportlichen Karriere. Bei vielen Taekwondokas der TG Jeong Eui Nettetal, die den Sport intensiv betreiben, lassen sich z.B. deutliche Verbesserungen der  schulischen Leistungen feststellen. Ein Athlet, der sein Leben intensiv dem Leistungssport verschreibt, verkörpert in Einstellung und Lebensweise das, was von einem erfolgreichen Schüler oder Angestellten verlangt wird. Daher ist Leistungssport nicht als Hemmnis für gute schulische Leistungen oder beruflichen Erfolg zu sehen, sondern eher als Antrieb und positive Ergänzung. Natürlich braucht der Leistungssportler Freiräume, um sich entfalten zu können. Daher ist eine gute Koordination, zwischen Athlet, Trainer, Schule und Arbeitgeber notwendig. Auf diese Weise  profitieren am Ende alle Beteiligten durch positive Verstärkungen des Phänomens Leistungssport.

In unserem Verein führen wir die Kinder über eine breite Basisausbildung im Breitensport behutsam an den Leistungssport heran. Kinder sollen vorrangig Spaß an der Bewegung und am Taekwondo bekommen. shannon_bpcup_2010Zu früher Leistungsgedanke ist langfristig gesehen kontraproduktiv. Ist Talent, Motivation und ein positives Zusammenspiel mit Eltern, Schule und Verein gegeben, bieten wir eine kompetente und professionelle Förderung an. Wir geben den Athleten Ziele auf die sie sich fokussieren und gezielt vorbereiten können. Durch das Engagement der Nettetaler Trainer können den Sportlern Perspektiven gegeben werden, die bis an das höchste Internationale Niveau reichen.
Die enge Zusammenarbeit mit der Nordrhein-Westfälischen Taekwondo Union (NWTU) und der Deutschen Taekwondo Union (DTU) war in den letzten Jahren sehr erfolgreich. Immer wieder schafften Athleten aus Nettetal den Weg vom Bezirkskader Düsseldorf in den Landeskader der NWTU, bis hin zum Bundeskader. Dabei nutzen die Athleten die Möglichkeiten des Bezirks-, Landes- und Bundeskadertrainings sowie die Vorteile die der Landes- und Bundesstützpunkt und des  Olympiastützpunkt Rheinland des DOSB. Leistungsdiagnostik, sportärztliche Betreuung und duale Lebensplanung durch Laufbahnberater sind dabei nur einige Punkte des Leistungsspektrums, die der Olympiastützpunkt für unsere Athleten bereit hält. Dieses Netzwerk macht Leistungen auf hohem Niveau möglich.
Nicht erst seit Einführung des Taekwondo als olympische Disziplin, sondern schon in den Jahren zuvor, ist das Wettkampf Taekwondo ein hoch intensiver Leistungs- und Hochleistungssport. Die Athleten bereiten sich auf Europa- und Weltmeisterschaften und Olympische Spiele vor. Das Niveau auf internationalen und nationalen Turnieren ist deutlich angestiegen, darauf hat sich unser Verein eingestellt und bietet Sportlern, die an diesen Turnieren teilnehmen möchten, die Möglichkeit bis zu sieben Mal in der Woche zu trainieren.

jens_U21_em2009Wir bauen auf unser Leistungssportmodell, das uns in den letzten Jahren viele nationale und internationale Erfolge eingebracht hat und entwickeln dieses ständig weiter. Neben dem Bereich des Leistungssports gründet sich unser Verein auf einer gesunden breitensportlichen Basis. Leistungs- und Breitensportler sind alle Teil unserer Taekwondo Gemeinschaft in Nettetal.