Grand Prix Serie startet für Folgmann

Für die neu Hinsbeckerin Madeline Folgmann startet am kommenden Wochenende die diesjährige Grand Prix Serie.
2015 bestritt Folgmann ihre ersten beiden Grand Prix in Moskau und Manchester und war als Kandidatin nachgerückt da sie in der Olympischen Klasse damals noch nicht zu den Top 32 gehörte. Im letzten Jahr fand wegen Olympia nur der Finale Grand Prix statt, bei dem nur die besten 16 der Rangliste eingeladen sind.
In diesem Jahr liegt die Kämpferin der TG Jeong Eui Nettetal auf Position 24 der Olympischen Rangliste und ist sicher bei der Grand Prix Serie dabei.

Weiterlesen